Freiwillige Feuerwehr Lenningen

retten-löschen-bergen-schützen

Heizölgeruch wahrnehmbar

26.09.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
26.09.2020 – 19:44 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
29
Einsatzort
Unterlenningen
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Im Keller einen Wohnhauses war der Geruch von Heizöl wahrnehmbar. Es hatte den Anschein, als dass der Geruch über die Kanalisation kömmen würde, weshalb die Schachtdeckel in mehreren Straßen geöffnet wurden.

Stellenweise konnte der Geruch auch dort wahr genommen werden, allerdings war er nur sporadisch wahrnehmbar und man konnte keinerlei Ölfilm oder Ablagerungen erkennen.

Daraufhin wurden mehrere Häuser und Heizräume kontrolliert, aber auch hier war nichts festzustellen. Die Feuerwehr informierte daher die Kläranlagen, es gab keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz:

HLF 20/16

Ausgelöster Heimrauchmelder

21.09.20 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Gutenberg, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
21.09.2020 – 06:50 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
28
Einsatzort
Brucken
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Ein ausgelöster Heimrauchmelder in Brucken löste einen größeren Feuerwehreinsatz aus. Diese kontrollierte die Wohnung, konnte jedoch kein Feuer feststellen.
Es gab keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz:

HLF 20/16
SW 2000
TSF
LF 8/6

Weitere Einsatzkräfte:
Freiwillige Feuerwehr Owen, Freiwillige Feuerwehr Kirchheim, DRK Rettungsdienst, Polizei

Brand

19.09.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
19.09.2020 – 21:24 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
27
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
3,0 Stunden

Auf einer Wiese ausserhalb von Oberlenningen brannten mehrere Paletten, landwirtschaftliche Geräte sowie vorhandenes Gehölz am Bachbett.

Weiterlesen »

Ausgelöster Heimrauchmelder

29.08.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
29.08.2020 – 22:29 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
26
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Am Abend bemerkte ein aufmerksamer Anwohner einen ausgelösten Heimrauchmelder in der Nachbarschaft.
Umgehend alarmierte er die Rettungskräfte, die nach kurzer Zeit an der Einsatzstelle eintrafen.

Durch die Nachbarschaft wurde der Feuerwehr mitgeteilt, dass die Bewohner zur Zeit verreist sind. Gleichzeitig kontrollierten bereits die ersten Trupps das Gebäude von außen.

Durch Familienangehörige konnte der Schlüssel des Gebäudes zur Einsatzstelle gebracht werden.
Dies ermöglichte einem Trupp zusammen mit der Polizei ins Innere des Gebäudes zu kommen ohne Schaden anzurichten.

Glücklicherweise konnte kein Feuer oder Rauch im Gebäude festgestellt werden.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
HLF 20/16
LF 8
SW 2000
TSF

Baum auf Straße

22.08.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
22.08.2020 – 6:42 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
25
Einsatzort
K1264 Hochwangsteige
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Der Stamm eines größeren Baumes steckte unter der Leitplanke fest und ragte in die Fahrbahn hinein. Zudem lagen größere Mengen Bruchholz auf der Fahrbahn.

Weiterlesen »

Verkehrsunfall

20.08.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
20.08.2020 – 1:53 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
24
Einsatzort
Grabenstetter Steige
Einsatzdauer
2,0 Stunden

Nachdem ein Fahrzeug in der Nacht in der Grabenstetter Steige verunfallte, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Weiterlesen »

Tierrettung

15.08.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
15.08.2020 – 18:52 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
23
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Eine kleine Katze konnte sich in Oberlenningen nicht mehr selbst aus ihrer misslichen Lage befreien. Sie saß in rund 6m Höhe in einer Regenrinne.

Mit Hilfe einer 4-teiligen Steckleiter, holten wir die Katze zurück auf den Boden.

Fahrzeuge im Einsatz:

HLF 20/16

Türöffnung

23.07.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
23.07.2020 – 11:53 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
22
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Am Vormittag wurde die Feuerwehr, zusammen mit dem Rettungsdienst, nach Unterlenningen alarmiert.

Eine Person befand sich in einer Notlage und konnte die Haustüre nicht öffnen.
Um dem Rettungsdienst den Zugang zum Patienten zu ermöglichen, wurde die Türe durch die Feuerwehr geöffnet.

Fahrzeuge im Einsatz:

HLF 20/16

Weitere Einsatzkräfte:
DRK Rettungsdienst, Polizei

Verkehrsunfall

21.07.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
21.07.2020 – 20:29 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
21
Einsatzort
B465 – Wachtelberg Höhe T13
Einsatzdauer
3,5 Stunden

Am Abend wurde die Abt. Lenningen zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Fahrzeug auf die B465 Höhe T13 gerufen.

Weiterlesen »

Ölspur

26.06.20 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
26.06.2020 – 19:32 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
20
Einsatzort
Grabenstetter Steige
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Durch die komplette Grabenstetter Steige zog sich eine Ölspur, die durch den Regen stark verlief.
Die Feuerwehr streute die Ölspur ab, nahm das verunreinigte Bindemittel auf und stellte Ölspurwarnschilder auf.

Fahrzeuge im Einsatz:

MTW
SW 2000
RW 1
ÖSA