Freiwillige Feuerwehr Lenningen

retten-löschen-bergen-schützen

Firefighterparty 2019

15.04.19 (Allgemein)

Auch dieses Jahr findet natürlich wieder eine Firefighterparty statt!
DJ Lars Vegas, der in den besten Clubs im wilden Süden auflegt,
wird den Partygästen mit mixed music einheizen.

Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten

22.04.19 (Einsätze Abt. Lenningen, Einsätze Abt. Schopfloch)

Einsatzzeit
22.04.2019 – 15:43 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
12
Einsatzort
Schopfloch
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Nach einem Verkehrsunfall liefen am Wanderparkplatz Bahnhöfle Betriebsflüssigkeiten aus.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, nahm die Betriebsflüssigkeiten auf und reinigte die Fahrbahn. Zudem wurden Ölspurschilder aufgestellt.

Fahrzeuge im Einsatz:

RW 1
ÖSA
TLF 3000

Schwelbrand

28.03.19 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
28.03.2019 – 18:23 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
11
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
2,5 Stunden

Durch einen ausgelösten Melder der Brandmeldeanlage wurde die Werkfeuerwehr einer Oberlenninger Firma alarmiert, welche umgehend die Feuerwehr Lenningen mit dem Stichwort „Brand 3“ hinzu alarmierte.

Weiterlesen »

Verrauchtes Gebäude

27.03.19 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
27.03.2019 – 23:39 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
10
Einsatzort
Unterlenningen
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Zur späten Stunde wurden die Kameraden der Feuerwehr Lenningen mit dem Stichwort „Brand“ nach Unterlenningen alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, war das Erdgeschoss des Gebäudes verraucht. Der Angriffstrupp begann daraufhin sofort mit dem Absuchen des Gebäudes – ein Brand konnte jedoch nicht festgestellt werden.

Im weiteren Verlauf wurde das Erdgeschoss mit dem Drucklüfter belüftet und das Gebäude anschließend übergeben.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
HLF 20/16
LF 8
SW 2000
TSF

Türöffnung – medizinischer Notfall

25.03.19 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
25.03.2019 – 22:48 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
9
Einsatzort
Unterlenningen
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Die Feuerwehr wurde zu einem medizinischen Notfall zur Türöffnung nach Unterlenningen alarmiert.
Kurze Zeit später konnte Einsatzabbruch gemeldet werden, da der Rettungsdienst Zugang zum Patienten bekam.

Fahrzeuge im Einsatz:

HLF 20/16

Ausgelaufenes Öl

15.03.19 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
15.03.2019 – 07:13 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
8
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
3,5 Stunden

Um 7:13 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort „Öl“ nach Oberlenningen alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr sah die Situation folgendermaßen aus:
Eine größere Menge Heizöl ist aus einem Tankzug beim Umpumpen vom Anhänger zum Motorwagen ausgelaufen.

Weiterlesen »

Beschädigte Blechabdeckung an einer Dachfläche

10.03.19 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
10.03.2019 – 13:45 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
7
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Durch starke Windböen wurde eine Blechabdeckung an einem Hausdach abgerissen.

Sowohl die Blechabdeckung als auch mehrere Dachplatten lagen dadurch ungesichert auf der Dachfläche und drohten abzustürzen.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, entfernte die Blechabdeckung und setze die Dachplatten wieder ordnungsgemäß ein.

Weiterlesen »

Ausgelöste Brandmeldeanlage

20.02.19 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
20.02.2019 – 20:32 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
6
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Durch die Brandmeldeanlage einer Firma in Oberlenningen wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei der Erkundung des ausgelösten Melders konnte kein Brand festgestellt werden.

Vermutlich wurde durch das Befahren der Halle mit einem LKW eine größere Menge Staub aufgewirbelt, wodurch der Melder auslöste.

Die Halle wurde durch die Feuerwehr belüftet und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
HLF 20/16
SW 2000

Türöffnung

11.02.19 (Einsätze Abt. Lenningen, Einsätze Abt. Schopfloch)

Einsatzzeit
11.02.2019 – 08:02 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
5
Einsatzort
Schopfloch
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Zur Unterstützung des DRK bei einer hilflosen Person wurde die Feuerwehr alarmiert. Vermutet wurde, dass sich eine Person in einer Notlage befindet und die Türe geöffnet werden muss.
Glücklicherweise konnte der Einsatz abgebrochen werden, da die Person die Türe selbst öffnete.
Es gab somit keine Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz:

HLF 20/16
TLF 3000

Gasaustritt

21.01.19 (Einsätze Abt. Lenningen, Einsätze Abt. Schopfloch)

Einsatzzeit
21.01.2019 – 01:11 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
4
Einsatzort
Schopfloch
Einsatzdauer
2,5 Stunden

Am frühen Montagmorgen wurden die Abteilungen Schopfloch und Lenningen alarmiert. Gemeldet wurde Gasgeruch in einer Hütte in Schopfloch.

Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich bereits mehrere Personen vor dem Gebäude. 2 weitere Personen wurden durch die Feuerwehr ins Freie verbracht. Anschließend wurden aufgrund der Temperaturen alle in das Gerätehaus nach Schopfloch gefahren.

2 Atemschutztrupps durchsuchten das Gebäude, um das Gasleck zu finden. Hierbei musste auch eine verschlossene Türe aufgebrochen werden. Zeitgleich wurde mit dem Überdrucklüfter das Gebäude belüftet. Schließlich konnte eine Gasflasche gefunden werden.

Das Gebäude wurde vollends belüftet und anschließend nochmals von der Feuerwehr kontrolliert. Nach der Kontrolle konnte das Gebäude wieder beheizt werden und die Besucher wieder ins Gebäude gebracht werden.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
HLF 20/16
TLF 3000
MTW