Freiwillige Feuerwehr Lenningen

retten-löschen-bergen-schützen

Gemeldeter Flächenbrand

23.06.17 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Gutenberg, Einsätze Abt. Lenningen, Einsätze Abt. Schopfloch)

Einsatzzeit
23.06.2017 – 21:59 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
35
Einsatzort
Schopfloch
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Gemeldet wurde ein Flächenbrand zwischen Schlatterhöhe und Harpprechthaus.

Aufgrund der Trockenheit wurde das Alarmstichwort direkt erhöht. Auch ein Hubschrauber der Polizei war sofort auf dem Weg, um die genaue Position und das Ausmaß zu erkunden.

Wie sich herausstellte, handelte es sich um die Sonnwendfeier Schopfloch. Noch auf der Anfahrt wurde der Einsatz für alle Kräfte abgebrochen.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
LF 20/16
LF 8
SW 2000
TSF
LF 8/6
MTW
TSF

Ausgelöste Brandmeldeanlage

22.06.17 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Gutenberg, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
22.06.2017 – 13:25 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
34
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Alarmierung durch die Brandmeldeanlage eines Gebäudes in Oberlenningen.

Beim Be- und Entladen von Paketen wurde an einem Druckknopfmelder die Scheibe beschädigt und der Alarm ausgelöst. Es gab keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
LF 20/16
SW 2000
TSF
LF 8/6
Weitere Einsatzkräfte: DLA(K) Feuerwehr Kirchheim Teck, Polizei

Ausgelöste Brandmeldeanlage

10.06.17 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
10.06.2017 – 18:23 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
33
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Erneut wurde die Feuerwehr durch eine Brandmeldeanlage in Oberlenningen alarmiert.
Auch in diesem Fall wurde ein Rauchmelder durch Kochdämpfe ausgelöst. Es gab keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
LF 20/16
SW 2000

Ausgelöste Brandmeldeanlage

08.06.17 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
08.06.2017 – 17:51 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
32
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Erneut wurden die Abteilungen Brucken, Lenningen und Gutenberg durch eine Brandmeldeanlage in Oberlenningen alarmiert.
Der Technikschacht und die Zwischendecke des Gebäudes waren mit Kochdämpfen angereichert, wodurch ein Rauchmelder in der Zwischendecke auslöste.

Die Feuerwehr öffnete die Zwischendecke und belüftete das gesamte Gebäude inkl. Technikschacht.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
LF 20/16
SW 2000
TSF
LF 8/6
Weitere Einsatzkräfte: DLA(K) Feuerwehr Kirchheim Teck, Polizei

Ausgelöste Brandmeldeanlage

07.06.17 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
07.06.2017 – 18:59 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
31
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Durch die Brandmeldeanlage eines Gebäudes in Oberlenningen wurde die Feuerwehr alarmiert.

Mehrere Rauchmelder im Gebäude hatten ausgelöst. Der erste Trupp, der in das Gebäude vor ging, erkundete das Gebäude und kontrollierte die ausgelösten Melder. Es konnte kein Brand festgestellt werden, somit gab es keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
LF 20/16
LF 8
SW 2000

Umgestürzter Baum

07.06.17 (Einsätze Abt. Gutenberg, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
07.06.2017 – 17:18 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
30
Einsatzort
B465 zwischen Oberlenningen und Grabenstetter Steige
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Ein umgestürzter Baum blockierte die B465 zwischen Oberlenningen und der Grabenstetter Steige.
Die Abteilungen Lenningen und Gutenberg sägten den Baum ab und legten ihn beiseite, anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt.

Fahrzeuge im Einsatz:

RW 1
LF 8/6

Türöffnung

05.06.17 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
05.06.2017 – 16:29 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
29
Einsatzort
Brucken
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Die Abteilungen Brucken und Lenningen wurden am Spätnachmittag alarmiert, da der Verdacht eines medizinischen Notfalls vorlag.
Die Feuerwehr sollte in diesem Zuge die Türe für das DRK öffnen. Glücklicherweise musste die Feuerwehr nicht handeln – der Person ging es gut.

Fahrzeuge im Einsatz:

KdoW
LF 20/16
TSF

Schotter abgerutscht – Fahrbahn gesäubert

03.06.17 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
03.06.2017 – 16:52 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
28
Einsatzort
Grabenstetter Steige
Einsatzdauer
1,0 Stunden

Abgerutschter Schotter, der in der Grabenstetter Steige zum Teil auf der Straße lag, musste von der Fahrbahn geschippt und die Fahrbahn gereinigt werden.

Weiterlesen »

Überlandhilfe – Verkehrsunfall

31.05.17 (Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
31.05.2017 – 16:52 Uhr
Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatz Nr.
27
Einsatzort
Erkenbrechtsweiler
Einsatzdauer
0,5 Stunden

Zu einem Verkehrsunfall auf der K1262 wurde der Rüstwagen der Abteilung Lenningen zur Unterstützung der Feuerwehr Erkenbrechtsweiler alarmiert.

Da die Feuerwehr Erkenbrechtsweiler recht schnell erkunden konnte, dass keine Fahrer eingeklemmt sind, wurde der Einsatz für die Feuerwehr Lenningen abgebrochen.

Fahrzeuge im Einsatz:

RW 1

Gartenhausbrand

24.05.17 (Einsätze Abt. Brucken, Einsätze Abt. Lenningen)

Einsatzzeit
24.05.2017 – 17:01 Uhr
Einsatzart
Brand
Einsatz Nr.
26
Einsatzort
Oberlenningen
Einsatzdauer
1,5 Stunden

Zu einem Gartenhausbrand in Oberlenningen wurden die Abteilungen Brucken und Lenningen gegen 17 Uhr alarmiert.

Weiterlesen »